Balladeire in der Synagoge- Eine Welt Musik-

Die ersten 2 Monate sind schon fast vorbei, es wird Zeit für ein paar Neuigkeiten! Dieses Mal wird es richtig satt! Die ersten Konzerte sind schon gelaufen: mit den „Songs of the Moon“ in der Musikzentrale schon das erste Highlight und mit viel Spannung bei den Beteiligten das Liegekonzert aus der Reihe „Jahr aus Klang“ mit Paneos im Gießener Puls & Raum. Es war mega, das hat uns allen so gut gefallen, dass wir für den 8.Dezember gleich 2 weitere Termine vereinbart haben. Paneos ist übrigens am 23. März im Kultur-Cafe Staufenberg zu hören. Am 10. März gibt es ein sehr besonderes Konzert in der Synagoge in Gießen. Balladeire spielt ab 18:00 Uhr, wir laden euch ein zu einem wunderschönen Konzertabend mit Songs in 8 Sprachen !!, es ist in gewisser Weise der inoffizielle Auftakt der Initiative „Eine Welt Musik“ dazu später mehr. Kartenreservierungen bitte per Mail an: ho@balladeire.de – es wird keinen VVK geben , sondern nur per Reservierung oder einige wenige Restkarten an der Abendkasse. Mit Balladeire waren wir 2018 zu Gast in der Partnerstadt Gießens – Netanya- wir durften 2 tolle Konzerte spielen und entwickelten so eine besondere Beziehung zu dem Land. Mit unserem Konzert möchten wir ein kleines Zeichen gegen den aufkommenden Antisemitismus setzen, unser Statement ist nicht gegen/für Palästina oder Israel sondern für Verständigung und Aufeinander hören, deswegen spielen wir als Premiere einen Song zweier aus Israel bzw. Palästina stammenden SängerInnen ( A.Nini & M.Awad) : „There must be another way“.   Mit diesem anderen Weg schlagen wir eine Brücke zur Anfang diesen Jahres gegründeten Initiative mit MusikerInnen aus ganz Mittelhessen, die mit dem Thema Weltmusik beschäftigt sind. „Eine Welt Musik“ wird am 4.5. im Hermann- Levi-Saal im Rathaus Gießen mit 5 Bands aus der Initiative sich der Öffentlichkeit vorstellen. Wir möchten aufzeigen, dass wir mit Musik Brücken bauen können, zur kulturellen Vielfalt und zum Verständnis untereinander beitragen. Wir haben uns mit nun schon über 60 MusikerInnen vernetzt und wollen Zeichen setzen für unsere demokratischen Werte, für mehr Sichtbarkeit und Hörbarkeit unserer bunten und spannenden Musik, zu Austausch mit Veranstaltern und anderen Kulturschaffenden anregen.  Eine bessere Welt ist möglich!

Weitere Beiträge

Jahresende Ausblick

Mit großen Schritten neigt sich das Jahr zu Ende, schon wieder ein so verrücktes Jahr, manchmal fragt man sich, wenn man sich die globale  Großwetterlage anschaut, was kommt als Nächstes, welche Krise, welcher Krieg steht uns bevor. Ob Musik da Einfluss nehmen kann...

2023 die zweite……

Wir hoffen ihr hattet alle einen entspannten Sommer und konntet ein paar erholsame Tage und Nächte genießen. Für die zweite Jahreshälfte stehen einige Events an, ihr findet alles wie gehabt bei den Terminen. Unsere feine Latin-Band Aconcagua wird am 29. September mal...

Ausblicke & Einblicke

Ausblicke und Einblicke:  In den nächsten Monaten ist einige los, wir freuen uns auf schöne Konzerte, Workshops, Unterricht und Proben. Am 25. Februar spielen Corin Hild & Markus Reich ein Duokonzert in der Wendelinskapelle in Butzbach. Die beiden kennen sich über...

Spätsommer-Herbst 2022:                                                                                                                                                                                                          einige wunderschöne Konzerte und Events...

Trommelnacht

Nach einem wunderbaren Solokonzert mit Handpan & Meer in der Wendelinskapelle in Butzbach richtet sich der Fokus schon auf die nächsten Veranstaltungen, in den nächsten Wochen und Monaten ist einiges los, was uns Musiker*innen nach einigen coronabedingten...